Learning Journey - meine-Seminare

Blogübersicht

Learning Journey

Learning Journey

Lernen ganz neu

Auf Learning Journeys neues erleben und daraus lernen. Diese Form des Lernens bietet Spass und einen Tapetenwechsel. Erfahren Sie von uns mehr darüber.

Teilnehmer von Learning Journeys sind auf der Suche nach neuen Blickwinkeln auf komplexe und relevante Themen, aber nicht indem sie Bücher wälzen. Sie holen sich die Infos aus erster Hand.

Auf Reisen

Learning Journeys gehören zur Kategorie Erfahrungslernen. Es bedeutet eine „Lernreise“ antreten, ganz wörtlich genommen. In einem Learning Journey befinden Sie sich auf einer Entdeckungsreise, die sich mit einem Thema beschäftigt, welches Sie näher ergründen wollen.

Wohin führt die Reise?

Das Ziel eines Learning Journeys ist den Fokus vom Alltag zu entziehen der unser Vorstellungsvermögen einschränkt und den eigenen Horizont zu erweitern. Gerade für Innovationsverantwortliche sind Learning Journeys ideal. Sie erhalten die Chance neue Impulse und Ideen aus immer wieder anderen Umgebungen zu ziehen und können aus diesen Erfahrungen neue Konzepte entwickeln.

In der Regel dauern solche Journeys 1-3 Tage. Als Teilnehmer besuchen Sie Einrichtungen und Unternehmen, die sich speziell mit dem relevanten Thema beschäftigen.  Dabei kommen Sie idealerweise in Kontakt mit Experten, können Erfahrungen austauschen und Antworten auf offene Fragen erhalten.

Der tolle Nebeneffekt – alle Teilnehmer lernen sich besser kennen. Eine Betriebsreise daraus zu machen wäre zum Beispiel eine Idee. Sollten Sie das Learning Journey intern im Unternehmen durchführen, stärkt das ungemein den Teamgeist.

Treten Sie ein Learning Journey an und erleben Sie was es bedeutet sich mit einem Thema tiefergehend auseinanderzusetzen.

Das meine-Seminare Team wünscht Ihnen eine schöne und erfolgreiche Woche!