Querdenker – die Mitarbeiter der Zukunft? - meine-Seminare

Querdenker – die Mitarbeiter der Zukunft?


Der neue Arbeits- und Absatzmarkt!

Nachdem wir gesehen haben, mit welcher Schnelligkeit der Wandel in der Arbeitswelt voranschreitet, ist es Zeit sich die zukünftigen Top Mitarbeiter anzuschauen.
Die Rede ist von einem Anteil der Mitarbeiter, dessen Verhaltensweisen in der normalen Arbeitswelt oftmals sehr umstritten waren – den Querdenkern. Doch mit der Abflachung der Hierarchien und dem selbstständigen Arbeiten in Unternehmen, ändert sich auch der Ruf der Querdenker.

Die Unternehmen müssen sich auf dem neuen Arbeits- und Absatzmarkt behaupten. Sie müssen ständig in Bewegung bleiben. Doch dafür sind Innovationen und Kreativität von Nöten. Hier kommen die Querdenker zum Einsatz. Dadurch, dass diese Kritik äußern und alles in Frage stellen, bringen Sie ständig neuen Schwung in die Unternehmen.

Die Ansprüche der Querdenker

Die Ansprüche der Querdenker sind prinzipiell nicht hoch. Doch in vielen Unternehmen fühlen Sie sich nicht wohl. Heutzutage ist es in vielen Firmen noch an der Tagesordnung, dass nonkonformes Handeln nicht anerkannt und mit Sanktionen bestraft wird. Damit Querdenker sich jedoch frei entfalten können, muss das nonkonforme Verhalten akzeptiert und sogar unterstützt werden. Ganz nach dem Motto: „Wer nicht kritisiert fliegt raus“.


Wobei hilft die Äußerung von Kritik?

Nur wo Kritik auftritt kann auch etwas verbessert werden, dass weis wahrscheinlich jeder von uns. Und genau deshalb sind die Querdenker für Unternehmen so wichtig. Sie machen die Unternehmensführer durch Ihre Kritik auf mögliche Verbesserungen und Fehler aufmerksam, die ansonsten nicht präsent geworden wären. Doch auch im Alltagsgeschäft haben Querdenker eine tragende Rolle. Dadurch, dass diese sich nicht auf bestimmte Trends versteifen und ein und das selbe Konzept dauerhaft beibehalten und nur minimal verändern, kommt die Kreativität und Individualität hier viel mehr zum Ausdruck. Gerade bei Produktpräsentationen und Werbekampagnen zeigen Querdenker Ihr Potential.


Hat jedes Unternehmen Querdenker??

Ja, im Prinzip sind in jedem Unternehmen Querdenker zu finden. Das häufigste Problem ist jedoch, dass diese nicht trauen sich zu ‚outen‘, da sie immer noch in dem Glauben sind, dass die Äußerung von Kritik und ihr anderes Denken nicht geduldet wird. Aus diesem Grund müssen Sie dafür sorgen, dass Ihren Mitarbeitern diese Ängste genommen werden. Verdeutlichen Sie Ihren Standpunkt und teilen Sie Ihren Mitarbeitern mit, dass Querdenken und die Äußerung von Kritik ausdrücklich erwünscht sind und eher belohnt als bestraft werden. Sollten Sie jedoch keinen versteckten Querdenker in Ihrem Unternehmen haben, besteht die Möglichkeit einen externen Querdenker zu beauftragen. Vorteil der Externen sind die Unabhängigkeit vom Unternehmen und dadurch andere Sichtweisen. Ein negativer Aspekt kann jedoch sein, dass externe nicht genügend Einblicke in den Kern des Unternehmens bekommen können. Letztendlich kann man sagen, in der heutigen Zeit werden immer mehr Querdenker gesucht. Also achten Sie darauf, Ihren Mitarbeitern genau das deutlich zu machen. Wenn Sie selber ein ‚querdenkender‘ Mitarbeiter sind, dann trauen Sie sich, Ihre Kritiken und Standpunkte zu äußern.

Das Meine-Seminare Team wünscht Ihnen eine schöne Woche!