Industriefachwerker/-in biotechnische Produktion (Präsenzveranstaltung)-Provadis - meine-Seminare

Seminar / Veranstaltung finden

Industriefachwerker/-in biotechnische Produktion (Präsenzveranstaltung)

Provadis Die komplexe Technologie und die hohen Qualitätsansprüche in der biotechnischen Produktion stellen hohe Anforderungen an die Qualifikation der Mitarbeiter. Hierzu zählen im Wesentlichen das Wissen um die besonderen Eigenschaften der verwendeten Einsatzstoffe sowie der daraus gefertigten Produkte; das sichere und umweltgerechte Arbeiten im biotechnischen Fertigungsbetrieb; naturwissenschaftliche Grundkenntnisse aus der Chemie, der Biologie und der Biochemie, um die Herstellungsprozesse verstehen und auf Abweichungen während eines Herstellungsprozesses richtig reagieren zu können; Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten aus dem Bereich der Mikrobiologie, um mikrobielle Kontaminationen möglichst auszuschließen. Dazu lernen Produktionsmitarbeiter den richtigen Umgang mit Sterilprodukten, wie unter anderem das Durchführen von aseptischen Probenahmen bei Fermentern.

1. Grundlagen der Biologie und Biochemie 2. Grundlagen der Chemie 3. Mikrobiologie und Hygiene 4. Grundlagen biotechnologischer Verfahren 5. Praktikum: Labor- und Produktionstechnik 6. Praktikum: Biologie und Biotechnologie
9 Monate, 1 x wöchentlich 12:30 – 17:30 Uhr, 2,5 Wochen ganztägige Praktika von 07:30 – 16:00 Uhr

Kurs auf Anfrage buchbar !

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 01.11.2017
Termin-Ende 30.12.2020
Anmeldebeginn 01.11.2017
Anmeldungsende 30.12.2020
Einzelpreis 4.401,00 EURDer Endpreis wird anteilig pro Jahr abgerechnet.
Ort 65926 Frankfurt am Main (Provadis Campus) und Marburg