Kurs finden - Results from #40

Seminar / Veranstaltung finden

05
Okt
2020

05.10.2020 - 06.10.2020
Königsstraße, 70173 Stuttgart
Königsstraße, 70173 Stuttgart
Königsstraße, 70173 Stuttgart
980,00€
Viele wirtschaftliche Prozesse beschleunigen sich und erfordern eine sehr hohe Veränderungsbereitschaft. Die Veränderungsfähigkeit zählt derzeit zu den wichtigsten Anforderungen an Mitarbeiter und Führungskräfte. Ziel des Seminars ist es, die Änderungsbereitschaft zu fördern, Blockaden und Widerstände zu erkennen und Lösungsmöglichkeiten in verschiedenen Phasen aufzuzeigen.
980,00€
05
Okt
2020

05.10.2020 - 06.10.2020
950,00€
REFA

Nur wer seine Anlagenverluste kennt, kann auch zielgerichtet an einer Verbesserung arbeiten. Mit der Kennzahl "Overall Equipment Effectiveness" (OEE) bewerten Sie systematisch die tatsächliche Produktivität Ihrer Anlagen und decken Ansatzpunkte für Verbesserungen auf. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie durch die Optimierung der OEE alle Potenziale zur Reduzierung von Stückkosten, zur Verbesserung der Produktivität und zur Steigerung der Kapazitätsauslastung Ihrer Anlagen erkennen und so teure Verschwendungen vermeiden können.

950,00€
05
Okt
2020

05.10.2020 - 06.10.2020
Paul-Heyse-Straße
Paul-Heyse-Straße
Paul-Heyse-Straße
980,00€
Führen Sie Meetings, Workshops und Besprechungen zum gewünschten Erfolg! Sie erlernen in diesem Seminar die Gestaltung der Meinungs- und Willensbildung in Gruppen als Führungskraft zu erleichtern. Jeder, der mit Gruppen zu tun hat, kann die Moderationsmethode als wirksames Hilfsmittel einsetzen. Sowohl das Gruppenergebnis als auch die Zufriedenheit der Gruppenmitglieder erhöhen sich. Diese Methode eignet sich besonders für die Gruppenarbeit.
980,00€
05
Okt
2020

05.10.2020 - 06.10.2020
Köln
Köln
Köln, Deutschland
1.320,00€
REFA

Wertstromdesign ist heute in vielen Unternehmen als wirksames Werkzeug für eine schlanke Produktion etabliert. Mit Hilfe dieser zeichnerischen Methode wird der Wertschöpfungsprozess in einer standardisierten Bildsprache ganzheitlich erfasst und Verschwendungspotenziale identifiziert. Dies ist Ausgangsbasis für die systematische Entwicklung eines optimierten Wertstroms. Ergebnis ist unter anderem die Durchlaufzeiten- und Bestandsreduzierung im Unternehmen und der gesamten Supply Chain. In der Wertstromperspektive, die ursprünglich von Toyota stammt, geht es nicht um die Effizienz einzelner Funktionen und Abteilungen (Punkteffizienz), sondern um die gesamte Systemeffizienz. Wertstromverbesserung bedeutet, die einzelnen Prozesse derart zu verknüpfen, dass ein nahtloser Fluss vom Rohmaterial bis zum Kunden entsteht

1.320,00€
05
Okt
2020

05.10.2020 - 09.10.2020
1.190,00€
REFA

Für einen besonderen Lerneffekt sorgt die Abschlusswoche mit einem durchgängigen Fallbeispiel. Das in den beiden ersten Teilen erworbene methodische Fachwissen wird nun praktisch angewendet. Dadurch festigt sich Ihr Know-how, betriebliche Zusammenhänge werden in strukturierter Teamarbeit "erlebt" und durchgängig nachvollzogen.

1.190,00€